Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 39427
Deutscher Name: Küsten-Meerkohl
Botanischer Name: Crambe maritima
Wuchshöhe: 40 cm - 60 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
         

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Leckeres Gemüse und Zierstaude in Einem: Schon seit dem Mittelalter wird der Küsten-Meerkohl kultiviert. Im Frühjahr, wenn sich der violette Austrieb zeigt, wird er, wie man es vom Chicorée kennt, gebleicht, um die fleischigen Blattstiele noch weicher und schmackhafter zu machen. Es geht aber auch ohne Bleichen. Die Stiele erinnern im Geschmack an Spargel, mit einer dezenten Kohlnote. Lässt man den Küsten-Meerkohl wachsen, entwickelt sich der Stiel gedrungen und sparrig verzweigt über einer dichten Blattrosette. Mit seinem bläulichgrauen, derb-fleischigen Laub und den gewellten Blatträndern passt er gut als Kontrast zu Foeniculum vulgare Rubrum (Rotlaubiger Fenchel) und Fragaria moschata (Zimt-Erdbeere). Gefällig sind aber auch seine duftenden Blütenstände in Form von endständigen, verzweigten Rispentrauben aus unzähligen kleinen, weißen Einzelblütchen. Nach der Blüte entwickeln sich hübsche, fast kugelige Samenstände.

Meerkohl-Gemüse: Zunächst die Stiele waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schälen muss man sie nicht. Dann in Salzwasser bissfest garen. In einer Pfanne in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Einen besonderen Pfiff erhält das Ganze, wenn man noch frische Kräuter zugibt. Probieren Sie mal Schottischen Liebstöckel, Weinbergslauch oder die Blüten des Günsels dazu. Einfach lecker.

Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 50cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 11
Preis: Ab 1 Stück: 5,20 € **
Ab 10 Stück: 4,94 € **
Ab 20 Stück: 4,68 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)