Warenkorb anzeigen
Keine Vorschau vorhandenArt.-Nr.: 3923
Deutscher Name: Yacon (frostfrei überwintern)
Botanischer Name: Polymnia sonchifolia - Yacon
Wuchshöhe: 100 cm - 150 cm
Natürliches Vorkommen: nicht heimisch
Blütenfarbe: gelb
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
           
J
A
S
O
   

Bevorzugte Standorte:
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden

Beschreibung:
Inkagemüse, welches dem Topinambur verwandt ist aber nicht wuchert und auch nicht winterhart ist. Die sehr großen Knollen werden im Herbst vor dem ersten Frost ausgegraben und in eine Kiste mit feuchtem Sand eingeschlagen und im kühlen gelagert. Diese können gekocht, gedünstet oder gebraten werden. Die Knollen enhalten Glutaminsäure und dienen somit auch als Geschmacksverstärker.
Die jungen zarten Blätter können fermentiert zu einem leckeren Tee verarbeitet werden.
Die Wurzelstöcke pflanzt mann nach dem Ausgraben dierkt in Töpfe und überwintert sie frostfrei die kann auch reletiv dunkel sein. Im Frühjahr nach den Eisheiligen wird dann wieder in ein humoses Beet in der sonne oder halbschatten gepflanzt.

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab Stück: 5,20 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer)
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm