Warenkorb anzeigen
VorschaubildVorschaubildArt.-Nr.: 318
Deutscher Name: Blaugrüne Weide
Botanischer Name: Salix caesia*
Wuchshöhe: 80 cm - 120 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: purpur-rot
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
     
A
M
J
           

Bevorzugte Standorte:
ST/2 - Steinfläche in halbschattiger Lage, trocken-frischer, wasserdurchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
FR/3 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffreicher, feuchter Boden

Beschreibung:
Bereits ab April bis in den Juni erscheinen hübsche, purpur-rote, längliche, 1 - 2 cm große Kätzchen, die genauso wichtig als Nahrungsquelle für unsere Bienen und Hummeln sind, wie die sonst gelben Kätzchen. Hieraus reifen gelb-bräunliche, behaarte Hülsenfrüchte mit einer max. Größe von 0,5 cm. Die verkehrt eiförmigen Blätter mit festem Blattrand sind hauptsächlich auf der Unterseite bläulich-grün. Der Zwergstrauch wird bis 1,2 m hoch und wächst dicht verzweigt. Die junge Rinde ist rötlich-braun bis rötlich-schwarz, später wird sie braun und glänzend. Wie die meisten Weiden bevorzugt sie feuchte Standorte. Sie lässt sich auch auf normalem Gartenboden anpflanzen, mag aber keine Düngung.

Verkaufsgröße: Tb 30/40
Preis: Ab 1 Stück: 14,00 € **
Ab 5 Stück: 13,30 € **
Ab 10 Stück: 12,60 € **
Ab 20 Stück: 11,90 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer)