Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2709
Deutscher Name: Kleinblütige Königskerze
Botanischer Name: Verbascum thapsus
Wuchshöhe: 40 cm - 70 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: gelb
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
           
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Hüfthohe Königskerze mit toller Fernwirkung: Die Kleinblütige Königskerze passt auch in kleinere Gärten. Im ersten Jahr erscheint eine stattliche Rosette und im zweiten Jahr erhebt sich darüber dann die stolze Blüte. In einer dichten, aufrechten Traube sitzen zahlreiche gelbe Schalenblütchen dicht an dicht gedrängt. Sie werden getragen von einem straff aufrechten, unverzweigten und bis zu den Blütenständen beblätterten Stängel. Hildegard von Bingen empfiehlt einen Tee aus den Blüten bei Heiserkeit, Asthma und Beschwerden der oberen Atemwege. Die flaumig behaarten Blätter zerquetscht man und verwendet sie als natürliches Wundpflaster. In der Küche kann man Königskerzenblüten zu einem sehr besonderen Blütenöl verarbeiten. Im Kopfkissen geben sie schöne Träume und Mut. Gute Begleitpflanzen sind Echtes Seifenkraut (Saponaria officinalis), Wegwarte (Cichorium intybus) und Ornithogalum umbellatum (Dolden-Milchstern). Die Kleinblütige Königskerze erhält sich gut durch Selbstaussaat.

Futterpflanze für Schmetterlinge, Hummeln, Käfer und Fliegen.
Verwendung der getrockneten Blüten in der Volksheilkunde als Tee bei Husten, Heiserkeit, Bronchitis und Asthma. Dazu Blüten (2 g auf 100 ml Wasser) mit kochendem Wasser übergießen und nach 10 bis 15 Minuten durch ein Teesieb geben. Ein bis zwei kleine Tassen am Tag trinken. Zum Trocknen die voll aufgeblühten Blüten ohne den Kelch um die Mittagszeit zupfen. Dann auf einem Leinentuch an einem luftigen schattigen Ort trocknen (dürfen nicht braun werden). Lichtgeschützt in einem Glasgefäß aufbe1en. Zur Herstellung von „Königsöl“ wird eine Handvoll frischer Blüten in einer Flasche aus weißem Glas mit 100 g reinem Olivenöl übergossen und an einen sonnigen Platz ins Freie gestellt. Nach 3 bis 4 Wochen und täglichem Schütteln hat man ein Hausmittel, das eingeträufelt bei Ohrenschmerzen und chronischer Mittelohrvereiterung helfen soll, aber auch zur Schmerzlinderung bei arthritischen Gelenken eingerieben wird.

Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 50cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)