Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2618
Deutscher Name: Tauben-Skabiose
Botanischer Name: Scabiosa columbaria
Wuchshöhe: 20 cm - 60 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: hellblau
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
           
J
A
S
O
N
 

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Für hellblaue Farbtupfer im Steingarten: Die Trauben-Skabiose wirkt besonders gut in größeren Gruppen gepflanzt. Oder man lässt sie mit ihrer filigranen Gestalt die Lücken im Beet zwischen anderen Stauden schließen. Herrlich sind auch eingewachsene Bestände in wiesenartigen Flächen, wo man sie gut mit Hieracium hoppeanum (Hoppes Habichtskraut) und Malva alcea (Rosen-Malve) vergesellschaften kann. Die Trauben-Skabiose hat dünne, aufrechte Stängel, die sich mehrfach verzweigen. Obenauf sitzen ihre hübschen, kugeligen Blütenköpfchen. Sie haben eine magische Anziehungskraft auf allerlei Schmetterlinge und Wildbienen, was das Beet zusätzlich belebt. Die grundständigen, mattgrünen Laubblätter der Trauben-Skabiose sind eiförmig, mit gekerbtem Blattrand. Nach oben hin ist das Laub des unkomplizierten Dauerblühers deutlich gefiedert und hat lanzettliche Blattabschnitte. Das sieht auch schon vor der Blüte gut aus im Beet. Bezaubernd schön auch im Kübel gepflanzt. Gute Schnittblume.
Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 50cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)