Warenkorb anzeigen
VorschaubildVorschaubildArt.-Nr.: 254
Deutscher Name: Hunds-Rose
Botanischer Name: Rosa canina von Kiese
Wuchshöhe: 200 cm - 300 cm
Natürliches Vorkommen: Sorte von heimischen Pflanzen
Blütenfarbe: leuchtend rosarot
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
       
M
J
           

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage
GR/2 - Gehölzrand in halbschattiger und kühler Lage

Beschreibung:
Eine Hybride aus Hundsrose und der Remontant-Hybride Général Jacqueminot mit einer Wuchshöhe von 200 bis 300 cm. Im Mai/Juni leuchtend blutrote, mittelgroße Blüten, die in dichten Büscheln zusammenstehen. Laub glänzend dunkelgrün. Starkwüchsig und reichblühend. Bereits im Spätsommer besonders reichlich dicke, rote Früchte.

Verkaufsgröße: Tb 20/40
Preis: Ab 1 Stück: 15,00 € **
Ab 5 Stück: 14,25 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer)