Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2309
Deutscher Name: Echtes Labkraut
Botanischer Name: Galium verum
Wuchshöhe: 30 cm - 60 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: gelb
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Herrlich gelbe Blüten mit aromatischem Honig-Duft: Das Echte Labkraut wird in der Volksheilkunde wegen seiner heilenden und kräftigenden Effekte geschätzt. Es wirkt positiv auf Bauchspeicheldrüse, Blase, Haut, Leber und Nieren. Man sammelt das Kraut im blühenden Zustand und setzt es frisch oder getrocknet ein. Verwendung der Blätter als Beigabe zu Salat oder Gemüse Die Samen können geröstet verzehrt werden. Die äußere Anwendung erfolgt idealerweise als Frischblattauflage. Für Waschungen und Umschläge geht aber auch ein Absud. Für die innere Anwendung eignet sich ein Teeaufguss. Neben diesen vielfältigen Eigenschaften punktet das Echte Labkraut aber auch als zierendes Element im Stauden- oder Kräuterbeet. Das unterseits weich behaarte, linealisch-spitze Laub steht in den für die Labkräuter charakteristischen Quirlen. Die Blütenstände sind vielblütig, dicht und rispenartig. Sie haben eine tolle Fernwirkung und passen gut zu Salvia pratensis (Wiesen-Salbei), Leucanthemum vulgare (Magerwiesen-Margerite) und Origanum vulgare (Gewöhnlicher Dost).
Blasen-/Nieren-Teemischung: 1 gehäufter TL Goldrute, 1 gehäufter TL Labkraut, 1 gehäufter TL Taubnessel (weiße) mit einem halben Liter Wasser abbrühen und kurz ziehen lassen.
Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 50cm
Pflege: Nach dem Winter bis zum Boden zurückschneiden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,00 € **
Ab 10 Stück: 2,85 € **
Ab 20 Stück: 2,70 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)