Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2308
Deutscher Name: Wald-Labkraut
Botanischer Name: Galium sylvaticum
Wuchshöhe: 30 cm - 100 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
A
       

Bevorzugte Standorte:
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage
GR/2 - Gehölzrand in halbschattiger und kühler Lage
G/1 - im lichten Schatten oder Halbschatten locker aufgepflanter Bäume; humusreicher, trockener Boden
G/2 - s. G/1 aber humusreicher, frischer Boden

Beschreibung:
Grazile Waldstaude für den heimischen Garten: Das unkomplizierte Wald-Labkraut kann leicht im Garten angesiedelt werden. Es gedeiht zuverlässig bei lichten Gehölzen und Gebüschen. Mit seinem aufrechten, locker verzweigten Wuchs kann man es gut in Gesellschaft von Geranium nodosum (Knotiger Storchschnabel), Campanula trachelium (Nesselblättrige Glockenblume) und Melica nutans (Nickendes Perlgras) pflanzen. Wie die wilde Verwandtschaft hat auch dieses Labkraut quirlständiges Laub. Die länglich-lanzettlichen Laubblätter sind im Vergleich zum dünnen Stängel recht groß. Oberseits sind sie bläulich bereift, die Unterseite ist graugrün. Der rispige, weiße Blütenstand ist locker ausgebreitet und verzweigt.

Verwendung der jungen Triebe zu Salaten oder Gemüsegerichten. Die beste Zeit hierfür ist von April bis Juli.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40cm
Pflege: Nach dem Winter bis zum Boden zurückschneiden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)