Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 225
Deutscher Name: Zwerg-Mandel
Botanischer Name: Prunus tenella°, Solitär
Wuchshöhe: 50 cm - 150 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: rosa
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
   
M
A
M
             

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Reich blühender, breit wachsender Kleinstrauch mit einer Höhe von 0,5 - 1,5 m und Ausläufer bildend. Die vielen aufrechten, rutenförmigen Zweige sind von März bis Mai mit unzähligen rosafarbenen Blüten vor dem Laubaustrieb übersät. Sie haben einen intensiven Duft und sitzen fest entweder einzeln oder bis zu dritt am Zweig. Die Blüten geben Bienen, Hummeln, Fliegen und Käfern Nahrung. Die reifen, graufilzig behaarten, grünen, kugeligen Früchte mit großem Stein werden gerne vom Eichelhäher vernascht. Die wechselständigen, länglich lanzettlichen Blätter laufen spitz aus, sind gesägt und hellgrün. Ursprünglich ist die Zwerg-Mandel eine Steppenpflanze, die es kalkreich liebt und bestens für kleine Steingärten geeignet ist. Wächst auch gut auf Trockenwiesen oder in sonnigen Weingärten.

Verkaufsgröße: Tb 30/40
Preis: Ab 1 Stück: 27,00 € **
Ab 5 Stück: 25,65 € **
Ab 10 Stück: 24,30 € **
Ab 20 Stück: 22,95 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer)