Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2240
Deutscher Name: Wilde Möhre
Botanischer Name: Daucus carota
Wuchshöhe: 30 cm - 80 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Attraktiver, anspruchsloser, zweijährige Doldenblütler: Die Wilde Möhre ist die Ursprungspflanze unserer Gartenmöhre und lässt sich in Mitteleuropa bis in die jüngste Steinzeit nachweisen. In der Volksmedizin wurde und wird ihr frisch gepresster Wurzelsaft oder ein Tee (aus der bleichen Wurzel und dem Kraut zubereitet) als Stärkungsmittel eingesetzt. Das zerriebene, frische Kraut hat man mit Honig gemischt und zur Wundheilung verwendet. Der mit Zucker zu Sirup eingekochte Möhrensaft galt als gutes Mittel bei Husten. Die Wilde Möhre blüht vom Sommer bis in den Herbst in üppigen, weißen Dolden. Bei Feuchtigkeit krümmen sich diese vogelnestartig zusammen. In der Doldenmitte sitzt, schwarzpurpur gefärbt, eine sterile „Mohrenblüte“, die auf den ersten Blick aussieht, wie ein kleines Insekt. Das Laub der Wilden Möhre ist fein fiederteilig zerschlitzt und hat haarfeine Zipfel. Im Garten lässt sie sich in Blumenwiesen oder auf freien Flächen mit voller Sonne und nahrhaftem Boden kultivieren. Man lässt besser nur einen Teil der Samen zur Reife kommen, da sie sehr ausbreitungsfreudig ist. Gefällig und ursprünglich wirkende Kombinationen ergeben sich mit Nachtkerze (Oenothera biennis), Pastinak (Pastinaca sativa) und der Wilden Karde (Dipsacus fullonum).

Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,00 € **
Ab 10 Stück: 2,85 € **
Ab 20 Stück: 2,70 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)