Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2202
Deutscher Name: Mutterkraut
Botanischer Name: Tanacetum (Chrysanthemum) parthenium z.Zt.nicht lieferbar
Wuchshöhe: 30 cm - 60 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß-gelb
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
       
M
J
J
A
       

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Weiße Körbchenblüten mit gelber Mitte: Damit schmückt sich das Mutterkraut überreich und setzt mit ihrem buschigen Wuchs tolle Akzente in natürlich gestalteten, sonnigen Beeten, z.B. zusammen mit Salvia sclarea (Muskateller-Salbei) und Campanula rapunculoides (Acker-Glockenblume). Darüber hinaus ist die vitale Pflanze äußerst heilkräftig. Zubereitungen aus dem aromatischen, fiederteiligen Laub sind ein probates Mittel gegen Migräne. Und wirken beruhigend und verdauungsfördernd. Ein Büschel Mutterkraut im Zimmer aufgehängt, hält Insekten fern. Wer bitteren Geschmack mag, kann auch einige der jungen, sattgrünen Fiederblättchen auf ein frisches Butterbrot streuen. Einfach, aber sehr lecker. Achtung! Hautkontakt kann bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen auslösen.

Verwendung der getrockneten Blätter und Blüten in Leinensäckchen gegen Motten.
Wissenschaftlich bestätigt ist die Wirkung bei Migränepatienten. Wer über längere Zeit (6 Monate mindestens) dreimal täglich ein Mutterkrautblatt zerkaut, kann mit einer Besserung der Beschwerden rechnen. Bei leichteren oder seltenen Migräneanfällen sollte man bei den ersten Anzeichen ein bis zwei Blätter Mutterkraut kauen. Der Anfall wird so gemildert oder kommt erst gar nicht zum Ausbruch. Für Schwangere nicht geeignet, da es vorzeitige Wehen auslösen kann!

Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 0,00 € **
Ab 10 Stück: 0,00 € **
Ab 20 Stück: 0,00 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)