Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2170
Deutscher Name: Knäuel-Glockenblume
Botanischer Name: Campanula glomerata
Wuchshöhe: 20 cm - 60 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: blau
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Gehört zu den mittelgroßen Glockenblumenarten: Die Knäuel-Glockenblume ist mit ihrem natürlichen Charme seit jeher eine beliebte Staude für den Bauerngarten. Ihre grünen Laubblätter sind am Grund der Pflanze gestreckt herzförmig, an den Stängeln breit lanzettlich und rau. Die stabilen, aufrechten Stängel sind kantig und zumeist rötlich überlaufen. Die blauen Glockenblüten sitzen im oberen Drittel des Stängels in den Blattachseln etagenartig übereinander. Am Stängelende bilden sie ein dichtes Blütenknäuel, das namensgebend für diese Glockenblumenart ist. Über Ausläufer breitet sich die unkomplizierte Staude zügig aus und bildet bald hübsche Kolonien. Lästig wird sie nie. Für wirkungsvolle, naturnahe Pflanzungen kombiniert man die anmutige Pflanze z.B. mit Tanacetum corymbosum (Straußblütige Wucherblume), Ranunculus bulbosum (Knolliger Hahnenfuß) und Geranium sanguineum (Blutroter Storchschnabel). Schön macht sie sich auch im Kübel auf der Terrasse. Gute Schnittblume. Gute Bienenweide.

Campanula-Arten und -Sorten (siehe Kapitel Stauden)
Verschiedene Glockenblumenarten (Glockenblumengewächse)
Verwendung der Blätter zu Salaten oder Gemüse. Die Wurzeln der Acker-Glockenblume, Campanula rapunculoides und der Nesselblättrigen Glockenblume, Campanula trachelium können von Herbst bis Frühjahr geerntet und roh (Campanula rapunculoides) oder gekocht zu einem leckeren, süßlich schmeckenden Salat verarbeitet werden. Salat aus Blättern der Acker-Glockenblume schmeckt vorzüglich und erinnert sehr an Feldsalat.
Blaue, lila oder weiße Glöckchen, die meist sehr gut im Geschmack sind. Die grünen Teile, Staubgefäße und Griffel sollten vor dem Verzehr entfernt werden.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)