Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2153
Deutscher Name: Sichelblättr. Hasenohr
Botanischer Name: Bupleurum falcatum
Wuchshöhe: 20 cm - 100 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: gelb
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Heimische Wildpflanze, die auch in der chinesischen Volksmedizin Einsatz findet: Das Sichelblättrige Hasenohr macht sich toll in naturnahen Pflanzungen, zusammen mit Aster amellus (Kalk-Aster), Stipa gigantea (Riesen-Federgras) und Salvia sclarea (Muskateller-Salbei). Mit seinen bogig überhängenden, am oberen Ende verzweigten Stängeln wirkt es wie gelbblühendes Schleierkraut. Die Stängelenden der filigranen Wildstaude sind am oberen Ende verzweigt und tragen mehrstrahlige Dolden. Die Blätter sind lanzettlich bis sichelförmig und satt grün. Das Sichelblättrige Hasenohr vermehrt sich zuverlässig durch Selbstaussaat, besonders in sonnigen Lagen. Einmal angesiedelt, erfreut es den Gärtner jedes Jahr aufs neue mit seinen feinen, ausdauernden Blüten. Das filigrane, locker verzweigte Pflänzchen ist aber nicht nur hübscher Schmuck für den Staudengarten, sondern wird auch in der Volksmedizin verwendet. Es soll antibakteriell, entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken. Die bittere Wurzel wird in China schon seit über 2000 Jahren angewandt zur Stärkung der Verdauungsorgane und der Leber. Dazu werden die Wurzeln im Herbst, wenn sie die meisten Inhaltsstoffe enthalten, geerntet und dann frisch oder getrocknet verwendet.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis zum Boden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)