Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2146
Deutscher Name: Langzähnige Schwarznessel
Botanischer Name: Ballota nigra*, zur Zeit nicht lieferbar
Wuchshöhe: 30 cm - 100 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: purpur
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
           
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Empfehlung für 1e Wildstaudenfreunde: Zugegeben, sie riecht recht unangenehm. Dafür ist die Langzähnige Schwarznessel ein Magnet für Wildbienen und Insekten aller Art. Zwischen den aufrechten Stängeln, die purpurfarbene quirlförmige Blütenstände tragen, summt und brummt es den ganzen Sommer über. In leicht schattigen Lagen kann man die Langzähnige Schwarznessel gut kombinieren mit anderen Wildstauden wie Anthemis tinctoria, Echium vulgare, Linaria vulgaris und Carex flacca. Alle Pflanzteile des hohen Lippenblütlers sind weich behaart. Die Stängel sind dicht belaubt mit frisch grünen, eiförmigen und am Rand gesägten Blättern. Sie wachsen, meist zu mehreren, aus einem kriechenden Wurzelstock aufrecht nach oben und geben der Pflanze ein gesundes, buschiges Aussehen. Beim Trocknen werden die Blätter schwarz. Daher hat die Langzähnige Schwarznessel wohl auch ihren Namen. Sie kommt ursprünglich aus dem Balkan, vagabundiert heute aber durch ganz Europa.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40 cm
Pflege: Bodennaher Rückschnitt im Frühjahr.

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,20 € **
Ab 10 Stück: 3,04 € **
Ab 20 Stück: 2,88 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)