Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2096
Deutscher Name: Weißer Affodill
Botanischer Name: Asphodelus albus* zur Zeit nicht lieferbar
Wuchshöhe: 30 cm - 100 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß mit braun
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
       
M
J
J
         

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Harry Potter benutzt seine Wurzeln für Zaubertränke: Der Weiße Affodill wird seit Ende des 16. Jahrhunderts im Garten kultiviert. Und schon in der Antike wird er als Trauerpflanze erwähnt, die den Übergang ins Reich der Toten erleichtert. In Südeuropa ist er heute noch eine beliebte Friedhofspflanze. Vielleicht liegt es ja an diesen düsteren Geschichten, dass dieser hübsche Frühjahrsblüher in heimischen Gärten kaum anzutreffen ist. Dabei sind seine trichterförmigen, weißen Blüten mit braunem Mittelnerv und deutlich aus der Blüte herausragenden Staubfäden eine 1e Zierde für jedes gemischte Staudenbeet. Besonders schön harmoniert er mit Erd-Segge (Carex humilis), Gewöhnl. Sonnenröschen (Helianthemum nummularium), Rundblättr. Glockenblume (Campanula rotundifolia) und Goldhaar-Aster (Aster linosyris). Die Blüten sitzen auf stabilen, röhrigen und zumeist blattlosen Stängeln in einer endständigen Traube. Die dichten, meist unverzweigten Blütenstände blühen von unten nach oben auf. Die grundständigen, grau-grünen Laubblätter sind schmal, spitz zulaufend und stark gekielt. Sie können eine Länge von bis zu 60 cm erreichen und bilden stattliche Horste. Getrocknete Affodill-Wurzeln wurden in der Volksheilkunde zur Linderung von Hauterkrankungen genutzt. Die Industrie verwendet sie zur Alkohol- und Klebstoffherstellung. Vor Winternässe schützen.

Ideale Pflanzzeit: April - Oktober
Pflanzabstand: 80 cm
Pflege: Rückschnitt im Frühjahr auf ca. 10 cm.

Verkaufsgröße: Tb 11
Preis: Ab 1 Stück: 0,00 € **
Ab 10 Stück: 0,00 € **
Ab 20 Stück: 0,00 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)