Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2093
Deutscher Name: Färber-Meier
Botanischer Name: Asperula tinctoria
Wuchshöhe: 20 cm - 30 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
         

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
FR/1 - Freifläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage

Beschreibung:
Alte Färbepflanze für Rot: Wo der mit dem Waldmeister verwandte Färber-Meier einmal Fuß gefasst hat, vermehr er sich zügig über sein orangefarbenes Rhizom. Früher wurden seine Wurzeln zum Rotfärben benutzt (für 500 g Wolle benötigt man ebenso viel getrocknete Wurzel). Man kann den wüchsigen Bodendecker, der besser im Schatten als im sonnigen Kräuterbeet gedeiht, gut zusammen pflanzen mit Ausdauernder Lein (Linum perenne), Wimper-Perlgras (Melica ciliata), Schwertblättriger Alant (Inula ensifolia) und Heide-Nelke (Dianthus deltoides). Seine grünen, schmal linealischen Laubblätter stehen in sternförmigen Quirlen aus jeweils 4-6 Blättern etagenartig übereinander. Am Ende des vom Grunde aus verzweigten Stängels sitzen die nach Apfel duftenden, weißen Blütenstände. Sie bestehen aus mehreren kleinen, trichterförmigen Einzelblüten, die locker rispig zusammen sitzen und dem Färber-Meier einen attraktiven Schleier verleihen.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 30 cm
Pflege: Keine nötig.

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)