Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2089
Deutscher Name: Gewöhnl. Haselwurz
Botanischer Name: Asarum europaeum
Wuchshöhe: 5 cm - 10 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: violett-braun
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
   
M
A
M
             

Bevorzugte Standorte:
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage
GR/2 - Gehölzrand in halbschattiger und kühler Lage
G/1 - im lichten Schatten oder Halbschatten locker aufgepflanter Bäume; humusreicher, trockener Boden
G/2 - s. G/1 aber humusreicher, frischer Boden

Beschreibung:
Heimische Waldstaude, robust und pflegeleicht: Die Gewöhnl. Haselwurz wächst langsam. Lässt man sie ungestört an ihrem vorzugsweise schattigen Standort gedeihen, bildet sie mit den Jahren jedoch ansehnliche, teppichartige Kolonien. In der Natur wächst sie gerne unter Laubgehölzen. Im Garten kann man sie daher gut als Unterpflanzung für Hecken einsetzen, z.B. kombiniert mit Violettes Kleines Immergrün (Vinca minor Atropurpurea), Zweiblättriger Blaustern (Scilla bifolia), Gewöhnl. Tüpfelfarn (Polypodium vulgare), Schneeweiße Hainsimse (Luzula nivea) und Schwarzwerdende Platterbse (Lathyrus niger). Ihre nierenförmigen, glänzend dunkelgrünen und ledrigen Blätter haben ein intensives, pfeffriges Aroma und sind unterseits behaart. Im Frühjahr bildet die ausdauernde, kleine Staude krugähnliche, violett-braune Blüten, die sie unter ihrem langgestielten, immergrünen Laub verbirgt. Die unscheinbaren Blüten liegen am Boden auf und werden, z.B. durch Ameisen bestäubt. Zudem täuschen sie gewisse Merkmale von Pilzen vor und locken damit weitere Insekten zur Bestäubung an. Auch die zottig-behaarte Blüte und das Rhizom der Gewöhnl. Haselwurz duften nach Pfeffer. Besonders die pfeffrige Wurzel wurde für heilkundliche Zwecke genutzt, daher auch der deutsche Name (Wurz = Wurzel). Heute gelten gewisse Inhaltsstoffe jedoch als bedenklich und dürfen nicht als Arzneimittel genutzt werden. Giftig!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 25 cm
Pflege: Keine nötig.

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)