Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 2070
Deutscher Name: Gewöhnl. Akelei
Botanischer Name: Aquilegia vulgaris
Wuchshöhe: 30 cm - 80 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: blau
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
       
M
J
J
         

Bevorzugte Standorte:
ST/2 - Steinfläche in halbschattiger Lage, trocken-frischer, wasserdurchlässiger Boden
FR/2 - Freifläche in vollsonniger Lage, mäßig trockener bis frischer Boden
GR/2 - Gehölzrand in halbschattiger und kühler Lage

Beschreibung:
Blau blühende, liebenswerte Staude alter Burgen- und Klostergärten: Schon im Mittelalter wurden Akeleien als zierende Stauden im Garten gepflanzt. Das belegen zahlreiche Gemälde aus dieser Zeit. In der für die damalige Zeit typischen Symbolsprache stand sie für Demut, wohl wegen ihrer nickenden, nach unten gesenkten Blüten. Später hat Hildegard von Bingen die Gewöhnliche Akelei als Heilpflanze erwähnt. Diese Bedeutung hat sie heute weitgehend verloren, zumal man in ihr giftige Inhaltsstoffe nachgewiesen hat. In der Homöopathie wird die Staude noch wie damals bei Menstruationsbeschwerden, Nervosität, Schwächezuständen und Hautkrankheiten angewandt.
Die heimische Wildform der Akelei wächst in kompakten Horsten und hat hübsches blau-grünes Laub. Die Blätter sind dreifach rundlich gefiedert und flaumig behaart. Ihre glockenförmigen, nickenden Blüten haben lange, gebogene Sporne und sind wichtiger Nektarspender für Hummeln. Die Gewöhnliche Akelei wächst gut im Schatten von Laubgehölzen und eignet sich für naturnahe Pflanzungen mit anderen Wildstauden wie Eisenhut (Aconitum), Storchenschnabel (Geranium) oder Elfenblume (Epimedium). Sie wird auch gerne mit anderen traditionellen Bauerngartenpflanzen wie Tränendes Herz (Dicentra spectabilis) gepflanzt. Gute Schnittblume.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40 cm
Pflege: Rückschnitt der Blütenstände nach der Samenreife. Samen in Lücken ausstreuen.

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,20 € **
Ab 10 Stück: 3,04 € **
Ab 20 Stück: 2,88 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)