Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 1571
Deutscher Name: Alpen-Steinquendel
Botanischer Name: Acinos alpinus (Calamintha acinos) zur Zeit nicht lieferbar
Wuchshöhe: 10 cm - 20 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: blauviolett
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
         
J
J
A
S
     

Bevorzugte Standorte:
ST/1 - Steinfläche in vollsonniger Lage, nährstoffarmer, trockener, durchlässiger Boden

Beschreibung:
Diese thymian-ähnliche Pflanze schmeckt minzig-würzig: Der aus den gebirgigen Regionen Mittel- und Südeuropas stammende Alpen-Steinquendel wächst strauchig bis halbstrauchig. Seine Stängel sind schwach behaart und liegen am Grunde auf. Sie sind dicht besetzt mit glänzenden, eiförmigen Laubblättchen. Am oberen Ende richten sie sich auf und tragen blau-violette Lippenblütchen in Scheinquirlen. Eingewachsene Kolonien bilden mit der Zeit wunderbare Blütenteppiche. Kombiniert mit anderen Bienenmagneten wie Kriechendes Berg-Bohnenkraut (Satureja spicigera) und Blumen-Oregano (Origanum laevigata) - eine 1e Augenweide. Durch seinen flachen Wuchs eignet er sich auch zur Bepflanzung von Mauerkronen oder für die Umpflanzung von Schrittplatten, z.B. in Kombination mit Sand-Thymian (Thymus serpyllum).
Alle Pflanzenteile verströmen einen intensiven, an Pfefferminze erinnernden Duft. Man sagt dem Alpen-Steinquendel magenstärkende Wirkung nach. Er schmeckt etwas scharf und eignet sich sehr gut zu Lammfleisch, Tomaten, Kräuterbutter, Salaten. Auf manchen Almen wird er heute noch zum Würzen von Käse benutzt.
Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: April-Oktober
Pflanzabstand: 25 cm
Pflege: Vertrocknete Pflanzenteile im Frühjahr abschneiden. Braucht keinen Winterschutz.

Verkaufsgröße: Tb 8 oder 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,80 € **
Ab 10 Stück: 3,61 € **
Ab 20 Stück: 3,42 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. Tb 9 (9x9x9,5 cm-Topf), Tb 8 (8x8x8 cm-Topf), Tb 11 (11x11x12 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)