Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 1431
Deutscher Name: Waldmeister
Botanischer Name: Galium odoratum (Asperula odorata)
Wuchshöhe: 15 cm - 30 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: weiß
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
       
M
J
           

Bevorzugte Standorte:
GR/1 - Gehölzrand in sonniger und warmer Lage
GR/2 - Gehölzrand in halbschattiger und kühler Lage
G/1 - im lichten Schatten oder Halbschatten locker aufgepflanter Bäume; humusreicher, trockener Boden
G/2 - s. G/1 aber humusreicher, frischer Boden

Beschreibung:
Charakteristisch duftendes Laub: Als ausgesprochene Waldpflanze braucht der Waldmeister feuchten, humusreichen Boden und Schatten. Fühlt er sich wohl, bildet er kurze Ausläufer und macht sich kriechend breit. Man kann ihn daher gut als Bodendecker einsetzen, z.B. zur Unterpflanzung von Strauchgruppen. Gleichzeitig ist das locker buschig wachsende Pflänzchen ein gutes Würz- und Heilkraut. Die Blätter, die in Quirlen um den Stängel stehen, haben beruhigende Wirkung. Für Schlaftee erntet und trocknet man sie zur Blütezeit. Vor übermäßigen Gebrauch ist jedoch abzuraten. Kann Übelkeit und Kopfschmerzen hervorrufen. Mit den kleinen, weißen Sternblütchen aromatisiert man im Mai die traditionelle Mai-Bowle. Noch ein Tipp: Den Waldmeister vor dem Gebrauch anwelken lassen. So entwickelt sich das Aroma noch intensiver.

Verwendung in der Maibowle. Dazu genügt ein kleines!! Sträußchen vor der Blüte gepflückten, angewelkten Krautes (erst dann entfaltet sich das typische Aroma) auf 2 Liter Wein, der mit Sekt aufgefüllt wird. Auch als Limonade mit Zucker und Zitronensaft als nichtalkoholisches Getränk sehr erfrischend. Wird zuviel Waldmeister verwendet, kann das darin enthaltene Cumarin zu Kopfschmerzen führen. Für den Waldmeisterbraten wird Rindfleisch in einer Essig-Waldmeistermischung mariniert. Aufgehängte Waldmeistersträuße in den Zimmern oder, mit getrocknetem Waldmeister gefüllte Säckchen in den Schränken, sollen Fliegen und Motten fernhalten.

Bitte beachten Sie: Die beschriebene Pflanze wird von uns ausschließlich zu Zierzwecken verkauft. Die genannten Heilwirkungen und Rezepte dienen nur Ihrer allgemeinen Information!

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 40cm
Pflege: Nach dem Winter bis zum Boden zurückschneiden

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,20 € **
Ab 10 Stück: 3,04 € **
Ab 20 Stück: 2,88 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)