Warenkorb anzeigen
VorschaubildArt.-Nr.: 1081
Deutscher Name: Gewöhnl. Sumpfsimse
Botanischer Name: Eleocharis palustris
Wuchshöhe: 10 cm - 50 cm
Natürliches Vorkommen: in Mitteleuropa heimisch
Blütenfarbe: bräunlich
Blühmonat:
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
       
M
J
J
A
       

Bevorzugte Standorte:
WR/2 - Wasserrand (s. WR/1) mit feuchtem oder dauernassem Boden bis zu flachem Wasser mit 0 - 20 cm Wassertiefe
W/1 - Wasser bis 50 cm Tiefe

Beschreibung:
Wintergrüne, mittelhohe Art: Die Gewöhnliche Sumpfsimse kommt in der Natur in Verlandungszonen von Gewässern, in nassen Wiesen und Sümpfen vor. Entsprechend sollte man ihren Standort im Garten wählen. Die Pflanze bildet unbelaubte, straff aufrecht wachsende Halme. An ihrem oberen Ende sitzen bräunliche Blütenstände. Sie sind zylindrisch zugespitzt und bestehen aus zahlreichen, dicht sitzenden Ährchen. Die Gewöhnliche Sumpfsimse ist recht wüchsig und bildet zügig Ausläufer. Auf diese Weise wächst sie mit der Zeit zu dichten Beständen heran, die gerne von Libellenlarven und anderen Wasserinsekten als Versteck- und Brutmöglichkeit genutzt werden. Die grasgrüne Gewöhnliche Sumpfsimse kann gut mit anderen Wasserpflanzen, wie bspw. Sumpf-Wolfsmilch (Euphorbia palustris), Sumpf-Vergissmeinnicht (Myosotis palustris) und Lanzettblättriger Froschlöffel (Alisma lanceolatum) kombiniert werden.

Ideale Pflanzzeit: März-Oktober
Pflanzabstand: 50 cm
Pflege: Rückschnitt nach dem Winter bis 10 cm über dem Boden möglich.

Verkaufsgröße: Tb 9
Preis: Ab 1 Stück: 3,20 € **
Ab 10 Stück: 3,04 € **
Ab 20 Stück: 2,88 € **

Menge:

Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Pflanzen aus biologischem Anbau.
Code-Nr. der Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
* = Zukauf aus konventionellem Anbau
° = Hergestellt im Rahmen der Umstellung auf den ökologischen Landbau
** Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.
Tb = Pflanze mit Topfballen, i.d.R. 9x9x9 cm-Topf, Tb 11 (11x11x11 cm-Topf), Tb 2 Litr. (2-Liter-Topf), Tb 20-40 (die Pflanze ist zum Zeitpunkt des Versandes zwischen 20 und 40 cm hoch)
DA = Jungpflanzen, d.h. ohne Topf, der Wurzelballen ist nur 3x3 cm groß. Sind gedacht für Dachbepflanzungen mit niedriger Substrathöhe oder zum Pflanzen in die Ritzen einer Trockenmauer). Mindestbestellmenge 20 Stück
SA = Saatgutportion, ausreichend für ca. 1 qm (außer es steht eine andere qm-Anzahl dabei)